Geschäftsstelle der Gesundheitsregion plus Regensburg

Die Gesundheitsregionplus Regensburg ist mit der Geschäftsstelle im Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Regensburg angesiedelt. Sie vertritt die Interessen der Stadt und des Landkreises gleichermaßen.

Die Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus Regensburg ist zentrale Kontakt-, Organisations- und Kooperationsstelle für die Mitgliedseinrichtungen und weitere Kooperationspartner.  Die Geschäftsstelle hat die Aufgabe den Informationsfluss und damit den Wissenstransfer zwischen den Mitgliedern vor Ort, aber auch aus den weiteren Gesundheitsregionen Bayerns sicherzustellen. Hierdurch unterstützt die Geschäftsstelle die Vernetzung und eine sektorenübergreifende Zusammenarbeiten.

Eine wesentliche Aufgabe ist dabei die Organisation der Gremienarbeiten. Durch die Ermöglichung des Austauschs, der Vernetzung und der Zusammenarbeit werden Ideen vorangebracht und in die Umsetzung befördert.

Aufgaben der Geschäftsstelle:

  • Vernetzung  & Unterstützung
    Plattform für Austausch und Zusammenarbeit
    Betreuung Gremien/Arbeitsgruppen/Arbeitskreise etc.
    Impulsgeber für die Entwicklung und Umsetzung von Projekten/Aktionen im Verbund mehrere Akteure (sektorenübergreifende Zusammenarbeit)
    Gewinnung von Kooperationspartner und Umsetzung gemeinsamer Aktionen/Projekte

  • Wissenstransfer
    Weitergabe aktueller Informationen
    Weitergabe von good-practice-Beispielen
    Teilnahme an überregionalen Austauschverbünden

  • Öffentlichkeitsarbeit
    Bekanntmachen der Gesundheitsregionplus  als Vernetzungsplattform
    Erstellung und Betreuung der Homepage
    Presseberichte über Aktionen/Projekte

Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus
Regensburg

am
Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Regensburg
Altmühlstr. 3 
93059 Regensburg

Geschäftsstellenleitung

Dr. Simone Eckert

Ansprechpartnerin
Zimmer: DG 1 - 2.006
Telefon: 0941 4009 - 780
Fax: 0941 4009-764